Medieneinsatz

Medieneinsatz

Beim Einsatz von digitalen Medien beziehungsweise Informations- und Kommunikationstechnologien stehen der pädagogisch und didaktisch reflektierte Einsatz und die Integration der Thematik in Schule und Unterricht im Zentrum.

Die beinahe permanente Verfügbarkeit und der alltägliche Umgang mit den Diensten und Geräten stellen hohe Anforderungen an die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen, aber ebenso Eltern und Lehrpersonen.
Das MDZ bietet Unterstützung bei der Wahl sinnvoller Medien und bei deren Einsatz im Unterricht, seien das nun interaktive Systeme, mobile Geräte oder Lego-Roboter.

Unterrichten

Beim Unterrichten mit digitalen Medien soll einerseits geübt und recherchiert werden, andererseits muss der Umgang mit der immensen Informationsflut erlernt werden. Dazu braucht es Ideen, Unterrichtsprojekte oder Unterrichtsszenarien.

Unterrichten

Interaktive Systeme

Interaktive Systeme halten immer mehr Einzug in Schulzimmern. Das MDZ betreibt dazu ein unabhängiges Kompetenzzentrum für individuelle Beratungen. Lehrpersonen, Schulteams, Schulleitungen oder -behörden, die sich mit der Beschaffung von interaktiven Systemen befassen, erhalten einen Überblick über verschiedene Lösungen, die vor Ort ausprobiert werden können. Im Vordergrund stehen jedoch nicht die technischen Aspekte und Möglichkeiten, sondern die methodisch-didaktischen Einsatzbereiche der Gerätetypen mit ihren Vor- und Nachteilen.

Interaktive Systeme

Software und Apps

Digitale Geräte für sich allein bieten wenig Nutzen im Unterricht. Zentral ist die Nutzung und der Umgang mit nutzbringenden Programmen und Apps. In diesem Bereich finden sich Empfehlungen und Beispiele für Programme aber auch für Online-Angebote oder Datenspeicher im Internet.

> Software und Apps

Onlinetools

Wie können die vielen kostenlosen Onlinewerkzeuge, die im Internet zur Verfügung stehen, hilfreich für den Unterricht oder dessen Vorbereitung sein? Diese Frage ist nicht immer leicht zu beantworten, da viele Faktoren bei der Beurteilung mitspielen. In diesem Bereich werden Beispiele und Rahmenbedingungen vorgestellt.

  • Beispiele von Online-Tools
  • Einsatz im Unterricht und zur Vorbereitung
  • Rahmenbedingungen, die beachtet werden müssen

> Onlinetools

 

 

Mobile Geräte

Immer mehr Schülerinnen und Schüler besitzen ein mobiles Gerät in Form eines Smartphones oder Tablet. Die Schulen müssen sich mit Strategien befassen, wie solche Geräte in den Unterricht integriert werden können. Dieser Bereich befasst sich mit folgenden Aspekten:

  • Einsatzmodelle für mobile Geräte an Schulen
  • Praxisbeispiele und Projekte
  • Didaktische und medienpädagogische Fragestellungen

Das Amt für Volksschule hat eine Orientierungshilfe zum Thema «Mobile Geräte» entwickelt.

Kontakt

Montag bis Freitag
08.00–11.30 Uhr und 
13.30–16.30 Uhr

Tel. +41 (0)71 678 56 71