Lernen begleiten

Lernen begleiten

Den Lehrpersonen stehen immer mehr digitale Onlinequellen kostenlos zur Verfügung. Damit wächst die Herausforderung, diese sinnvoll und effizient ins Lehren und Lernen zu integrieren. Gute Unterstützung bieten dazu diverse Lernplattformen. Auch in Schulen mit Präsenzunterricht erschliessen Lernplattformen unterschiedlichster Art interessante Möglihckeiten. Der Volksschulsupport im Medien- und Didaktikzentrum beschäftigt sich intensiv mit verschiedenen Werkzeugen und deren angemessenen Nutzung im Rahmen der Volksschule. Dies umfasst folgende Bereiche:

  • Beratung bei der Wahl der richtigen Plattform
  • Didaktische Unterstützung bei der Nutzung ausgewählter Werkzeuge
  • Vernetzung von Schulen und Lehrpersonen

Lern- und Arbeitsplattform «educanet2»

Mit educanet2 steht eine kostenlose Lernplattform zur Verfügung. Neben Platz fürs Lernen und Arbeiten bekommen Schweizer Schulen für alle Lehrpersonen und Schülerinnen/Schüler persönliche Mail-Adressen. Die Daten werden auf Servern in der Schweiz gespeichert. Das MDZ bietet Unterstützung zur Nutzung von educanet2.

  • Fragen zur Administration für die eigene Schule
  • Unterstützung bei der didaktischen Gestaltung von Lehr- und Lerninhalten

Lernmanagement-System «Moodle»

Bei «Moodle» handelt es sich um ein kostenloses Lernmanagement-System, das selber auf einem Webserver installiert werden kann. Es bietet vielfältige Möglichkeiten, Lernprozesse online zu begleiten. Für alle erdenklichen Einsatzszenarien stehen passende Erweiterungen kostenlos zur Verfügung, was didaktisch sinnvolle Szenarien fördert.

Kontakt

Hanspeter Füllemann
Dozent Medien und Informatik
+41 (0)71 678 56 73
hanspeter.fuellemann(at)phtg.ch