Dienstleistungen E-Learning / E-Didaktik MDZ

Dienstleistungen

An der PHTG leisten digitale Lehr- und Lernwerkzeuge einen Beitrag zu einem vielseitigen und attraktiven Studienangebot. In den folgenden Bereichen bietet das MDZ Studierenden und Dozierenden verschiedene Dienstleistungen an.

Lehren mit digitalen Medien

In Lehrveranstaltungen werden unterschiedlichste mediengestützte Szenarien wie beispielsweise spontan durchgeführte Befragungen, so genannte Live Votings, oder auch Wissensmanagement durch Wikis angewendet. Foren oder Chats ermöglichen Zusammenarbeit auch über Distanzen hinweg oder können von Dozierenden als Mentoringformen eingesetzt werden. Unabhängig davon, um welches mediengestützte Szenario es sich handelt, steht das MDZ Studierenden und Dozierenden beratend und unterstützend zur Seite.

Prüfen mit digitalen Medien

Prüfungen sowie Leistungsnachweise werden im modernen Lehrbetrieb zunehmend digital absolviert. Digitale Lösungen werden vor allem dort eingesetzt, wo grosse Studierendengruppen gleichzeitig geprüft werden müssen. E-Assessments haben mehrere Vorteile: Sie sind ökonomisch und effizient und die Antworten können computergestützt ausgewertet werden. Um davon auch an der PHTG zu profitieren, werden bereits bestehende mediengestützte Prüfungsszenarien konzeptionell und technisch weiterentwickelt und erprobt.

Lernen mit digitalen Medien

Der Einsatz von digitalen Lernwerkzeugen ist eine wichtige Voraussetzung für selbstorganisiertes und selbstbestimmtes Lernen an Hochschulen. Dazu gehört zum Beispiel, dass Informationen rund um das Studium jederzeit zugänglich sind.  Auch dass der zeitgleiche, aber ortsunabhängige Austausch und das Teilen von Inhalten und Gedanken möglich sind, stellt das MDZ sicher.

Evaluieren digitaler Lernszenarien

Ein weiterer Dienstleistungsschwerpunkt ist die Neu- resp. Weiterentwicklung bestehender mediengestützter Lehr-/Lernszenarien auf der Grundlage von theoretisch fundierten Evaluationen. Ein geschlossener Feedback- und QM-Kreislauf stellt sicher, dass die Evaluationsergebnisse in die konzeptionellen Arbeiten zurückfliessen.

Erreichbarkeit

 

Gebäude M 212 / 213

 

+41 (71) 678 57 70

mdz.elearning(at)phtg.ch

 

 

Montag bis Freitag

8.30–11.30 Uhr

13.30–16.30 Uhr

 

 

 

 

Support

 

ilias(at)phtg.ch

mahara(at)phtg.ch